Menü

Aktuelles

Neue Photovoltaikanlage auf KITA-Gebäude

Pressemitteilung

Global Denken, lokal in Netzwerken handeln

 

HGWG vermietet Dachflächen für die Nutzung von Sonnenenergie

 

Die Kinder  und  Ihre Betreuer  in der Kita  können nun stolz auf Ihre Solaranlage auf dem Dach sein. Sie produziert Strom, der in das allgemeine Netz der Enervie Vernetzt eingespeist  wird. Die Zukunft hat begonnen: Bestandsimmobilien verbrauchen nicht nur Energie, sondern sie werden zu Energie-Lieferanten!

 

Die Bürger-Energie-Genossenschaft eG, kurz BEG-58, hat von  der HGWG zu diesem Zweck das Dach an der Ringstr. 60a angemietet und eine Solarstromanlage darauf errichtet.

 

Die  Bürger in Herdecke können ebenfalls  davon profitieren. Durch eine Beteiligung an der BEG-58 bringen sie die Energiewende vor Ort voran und profitieren von den Erträgen der Anlagen.

 

 

 

 

 

 

Zu den Fakten:

 

  • Die  Solarstromanlage wird in einem Jahr insgesamt ca. 25.000 kWh Strom produzieren.

 

  • Dies entspricht bei Ersatz von Braunkohlestrom einer CO2- Einsparung von ca. 27.000 kg pro Jahr.

 

  • Rechnerisch kann  diese Anlage den Bedarf der Kita  und den von 5 weiteren Haushalten decken.

 

  • HGWG und BEG-58 haben in den letzten  Jahren 6 gemeinsame Projekte auf den Weg gebracht. Dabei wurden Anlagen mit über 100 kWp gebaut.

 

  • Um den Solarteur zu unterstützen, der im Moment sehr viele Aufträge hat, haben zahlreiche Mitglieder der BEG-58 ehrenamtlich mitgeholfen, so dass die Anlage in nur 3 Tagen errichtet werden konnte.

 

(Pressemitteilung zur neuen Photovoltaikanlage auf der Kindertagesstätte Ringstraße 60a, Herdecke)

 

 

Besuchen Sie uns auf Facebook Besuchen Sie unseren Youtube Channel Besuchen Sie uns auf Instagram